Darum helfen wir

 

 

„Das Begegnungszentrum Hanau-Main-Kinzig mit seiner langjährigen Erfahrung und umfangreichen Kompetenz ist aus unserem Kreis nicht wegzudenken. Bitte unterstützen Sie es mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer Spende“

Thorsten Stolz, Landrat des Main-Kinzig-Kreises

 

 
„Selbsthilfe ist heute ein ebenso akzeptierter wie wichtiger Pfeiler unseres Gesundheitswesens. Das Begegnungszentrum Hanau-Main-Kinzig mit der Selbsthilfekontaktstelle ist unverzichtbarer Bestandteil eines umfangreichen Hilfe- und Unterstützungsangebotes für Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Hanau und auch des Umlandes geworden. Die Stadt Hanau unterstützt deshalb die Arbeit der Selbsthilfekontaktstelle. Unterstützen Sie sie auch mit einer Mitgliedschaft oder Spende“

Claus Kaminsky, Oberbürgermeister der Stadt Hanau

 

 

„Ich nutze das Angebot schon seit Jahren, gehe regelmäßig in eine Selbsthilfegruppe, nehme an Workshops bzw. Seminaren teil und habe auch schon mehr als einmal das Beratungsangebot in Anspruch genommen. Ich weiß nicht, wo ich ohne diese Hilfe heute wäre. Dafür bin ich unendlich dankbar und gebe mit meiner Mitgliedschaft gerne etwas zurück“

Maria 

 

 

„Aus meiner Sicht kann ich nur sagen: Wenn es das Begegnungszentrum Hanau-Main-Kinzig nicht gäbe, dann müsste man es erfinden, und zwar sofort! Ich bin froh darüber, dass ich mit meiner Spende ein wenig dazu beitragen kann, anderen Menschen dieselbe Unterstützung zu ermöglichen, die ich selbst erhalten habe als ich sie dringend brauchte”

Werner