Selbsthilfe-Portrait des Monats

An dieser Stelle finden Sie jeden Monat das Portrait eines Selbsthilfe-Angebots aus dem Bereich Hanau-Main-Kinzig.

Aufruf zur Gründung einer Selbsthilfegruppe „Chronischer Schmerz“

Das Begegnungszentrum Hanau-Main-Kinzig e.V. bietet betroffenen Personen an, eine Selbsthilfegruppe Chronischer Schmerz zu gründen. Wir unterstützen bei der Gründung mit Beratung und Anfangsbegleitung und stellen dafür in unseren Räumlichkeiten einen Gruppenraum zur Verfügung.

In Deutschland leiden rund 2,2 Millionen Menschen an so starken chronischen, nichttumorbedingten Schmerzen, dass sie zu schweren körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen führen. Ein Grund mehr, neben den so wichtigen ärztlichen und therapeutischen Maßnahmen, im Sinne der Patientenselbsthilfe initiativ zu werden.

Zu unseren Aufgaben gehört es, ein solches Angebot zu etablieren, um Schmerzpatienten bei der Bewältigung ihrer Erkrankung zu unterstützen. Der Austausch in einer Selbsthilfegruppe mit Menschen, die von ähnlichen Situationen betroffen sind, fördert die eigene Öffnung, das Verständnis für andere und hilft den Teilnehmern, ein neues Selbstbewusstsein zu entwickeln und damit auch besser für sich selbst eintreten zu können. Für Informationen stehen wir jederzeit sehr gerne zur Verfügung. 
Telefon: 06181/ 25 55 00
Mail: team@bzhanau-main-kinzig.de