Aktuelles

Das Begegnunszentrum Hanau-Main-Kinzig setzt die Transaktionsanalyse (TA) bereits seit vielen Jahren erfolgreich in Wochenendseminaren und Selbsterfahrungstrainings ein.
Die TA ist eine psychologische Theorie der menschlichen Psyche.

Sie liefert ein sehr anschauliches und gut nachvollziehbares Modell, wie Menschen ihre Wirklichkeit erleben,analysieren und verändern können.

Die Theorie der TA beschreibt objektiv beobachtbares menschliches Verhalten und ist daher besonders gut geeignet, die Grundlage für bestimmte Verhaltensänderungen zu legen.
Die Basisgedanken sind verhältnismäßig leicht verständlich und eignen sich daher besonders gut für ein Gruppenseminar, das unter dem Motto steht „Spurensuche und Inneres Kind“.

Das Seminar findet am 26. Mai 2018 von 10:00 – 17:00 Uhr im Begegnungszentrum Hanau-Main-Kinzig statt.

Alle Infos zum Workshop im Juni finden Sie auf dieser Seite.

HILFE BEI PCOS

Posted on 16. April 2018

Informationsveranstaltung mit Vortrag einer Heilpraktikerin
am Montag, 18. Juni
19.00 Uhr

Bei dem PCO-Syndrom (Polyzystisches Ovar Syndrom) handelt es sich um eine der häufigsten endokrinen Erkrankung bei Frauen, die sich durch eine Erhöhung männlicher Hormone auszeichnet. Dadurch entstehen Zyklusstörungen, die oftmals mit einem unerfüllten Kinderwunsch einhergehen. Zudem können auch äußerliche Veränderungen wie Akne, Haarausfall, vermehrte Körperbehaarung oder Adipositas auftreten. Um diese Probleme in den Griff zu bekommen, gibt es einige schulmedizinische Therapien.

Die Naturheilkunde kann jedoch auch sehr viel zur Regulierung der Hormone und die dadurch entstehenden Veränderung beitragen. Aus diesem Grund hat die PCOS Selbsthilfegruppe Hanau die Heilpraktikerin Frau Mohr für einen Vortag eingeladen.
Sie wird den Teilnehmerinnen die naturheilkundlichen Verfahren näherbringen.

Der Vortrag ist kostenfrei und findet am 18. Juni 2018 um 19.00 Uhr im Begegnungszentrum Hanau-Main-Kinzig in der Breslauer Straße 27 in Hanau statt. Um Voranmeldung wird gebeten per E-Mail unter pcos-hanau@gmx.de, Tel. 0163-9681845 oder direkt beim Begegnungszentrum Hanau-Main-Kinzig unter Tel. 06181-255500.

Die PCOS Selbsthilfegruppe Hanau trifft sich jeden ersten Montag im Monat um 19.00 Uhr in den Räumen des Begegnungszentrums Hanau-Main-Kinzig.

SELBSTHILFE-MAGAZIN „…von wegen!“

Posted on 28. Februar 2018

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe unseres Selbsthilfe-Magazins zum Download

AUFRUF GRUPPENGRÜNDUNG CHRONISCHER SCHMERZ

Posted on 26. Februar 2018

Update:
Das erste Informations- und Austauschtreffen der neuen Gruppe findet statt am

Donnerstag, 24. Mai ab 18.30 Uhr im Begegnungszentrum Hanau-Main-Kinzig

Das Begegnungszentrum Hanau-Main-Kinzig e.V. bietet betroffenen Personen an, eine Selbsthilfegruppe Chronischer Schmerz zu gründen. Wir unterstützen bei der Gründung mit Beratung und Anfangsbegleitung und stellen dafür in unseren Räumlichkeiten einen Gruppenraum zur Verfügung.

In Deutschland leiden rund 2,2 Millionen Menschen an so starken chronischen, nichttumorbedingten Schmerzen, dass sie zu schweren körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen führen. Ein Grund mehr, neben den so wichtigen ärztlichen und therapeutischen Maßnahmen, im Sinne der Patientenselbsthilfe initiativ zu werden.

Zu unseren Aufgaben gehört es, ein solches Angebot zu etablieren, um Schmerzpatienten bei der Bewältigung ihrer Erkrankung zu unterstützen. Der Austausch in einer Selbsthilfegruppe mit Menschen, die von ähnlichen Situationen betroffen sind, fördert die eigene Öffnung, das Verständnis für andere und hilft den Teilnehmern, ein neues Selbstbewusstsein zu entwickeln und damit auch besser für sich selbst eintreten zu können. Für Informationen stehen wir jederzeit sehr gerne zur Verfügung. 
Telefon: 06181/ 25 55 00
Mail: team@bzhanau-main-kinzig.de